Home > Der Generalkonsul > Vorträge und Rede
Rede des Generalkonsuls Herrn Liang Jianquan am Kulturevent „Kultur China • Siebenfarbige Yunnan" in Liechtenstein
2012/09/29
 

Sehr geehrter Herr Vize-Abteilungsleiter Wang Shitong,

sehr geehrte Frau Xian Hong,

verehrte Palamentarier,

liebe Landsleute,

meine Damen und Herren,

guten Abend!Es ist mir eine grosse Freude, am heutigen Kulturevent teilzunehmen, das vom Büro des Staatsrats für Angelegenheiten der Überseechinesen und dem Chinesischen Verein im Fürstentum Liechtenstein zusammen veranstaltet wird. Morgen ist das Mondfest nach dem chinesischen Mondkalender, also ein traditionelles Fest für das Zusammensein der Familienangehörigen und der Freunde. Übermorgen feiern wir den 63. Geburtstag der Volksrepublik China. Ich freue mich sehr, vor diesen zwei wichtigen Festtage mit meinen Landsleuten und liechtensteinischen und schweizerischen Freunden in fröhlicher Atmosphäre zusammenzukommen. Hiermit möchte ich Ihnen allen meine besten Grüsse und aufrichtigen Glückwünsche aussprechen.

Auf dem Hochplateau im Südwesten Chinas befindet sich die schöne Provinz Yunnan, aus der unsere Künstler kommen. Diese Provinz repräsentiert auf deutliche Art und Weise den Vielfalt der bunten Kultur Chinas. In Yunnan leben 26 der 56 Nationalitäten Chinas und fast ein Drittel der Einwohnern gehört den nationalen Minderheiten, mehr als in jeder anderen Provinz Chinas, darunter sind z.B. die Yi, Bai, Hani, zu der unsere Künstler gehören, Zhuang, Dai, Miao, Tibeter u.s.w. Die nationalen Minderheiten Chinas sind besonders gesangs- und tanzbegabt und haben eine hervorragende kulturelle und künstlerische Tradition. Ein typisches Beispiel ist die tibetische Nationalität, die von alters her in ihrer Arbeit und ihrem Alltagsleben eigene reichhaltige Gesangs- und Tanzarten geschaffen hat.

Meine Damen und Herren!

Ich bin sehr froh, dass wir heute die ausgezeichneten Künstler aus Yunnan für unseren heutigen Festabend gewinnen können, die Ihnen die originelle Gesang-und Tanzaufführung darbieten, welche die Leidenschaft und Freundschaft der nationalen Minderheiten zeigt. Für Ihr Kommen und Auftreten möchte ich ihnen ganz herzlich danken. Mein Dank gilt nicht zu letzt dem Chinesischen Verein im Fürstentum Liechtenstein unter der Führung von Frau Xian Hong, der grosse Mühe für die heutige Veranstaltung unternommen hat. Auch allen Freunden, die für das Zustandkommen dieses Kulturevents auf verschiedene Art und Weise eingesetzt haben, möchte ich aufrichtigen Dank sagen.

Zum Schluss zitiere ich einen in aller Munde liegenden Satz aus einem klassischen chinesischen Gedicht: „Möge der gleiche Mond alle unsere Familienangehörigen und Freunde ewig verbinden, auch wenn sie sehr weit voneinander entfernt sind" . Ich hoffe, dass Sie den heutigen Festabend geniessen können und wünsche Ihnen allen einen angenehmen und fröhlichen Abend!

 Vielen Dank!
Suggest To A Friend:   
Print